Pädagogische Fachkraft für die Nachmittagsbetreuung (m/w/d)

  • Osnabrück, Ursulaschule
  • Publizierung bis: 05.08.2024
scheme imagescheme imagescheme image
Die Schulstiftung im Bistum Osnabrück ist Trägerin von 21 allgemein- und berufsbildenden Schulen mit 13.500 Schüler:innen sowie 1.400 Mitarbeitenden im westlichen Niedersachsen und Bremen.

Für die Ursulaschule, ein Gymnasium mit ca. 1.140 Schüler:innen und ca. 100 Mitarbeitenden, suchen wir zum 1. Dezember 2024 oder später eine:n

Pädagogische Fachkraft für die Nachmittagsbetreuung (m/w/d)

mit einem Stundenumfang von bis zu 15 Stunden.

Ihre Aufgaben

  • Pädagogische Betreuung der Schülerinnen und Schüler
  • Die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler:innen fördern und Werte der Schulgemeinschaft verwirklichen
  • Betreuung in der Mensa
Eine spätere Änderung der Aufgabenzuordnung bleibt vorbehalten.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über fachliche, didaktische und methodische Kompetenzen, erworben in Ihrem Studium und im Vorbereitungsdienst der entsprechenden Schulform
  • Sie können eine empathische und zugleich professionelle Beziehung zu den Schüler:innen gestalten und reflektieren.
  • Sie zeigen Freude im Umgang mit jungen Menschen und können im Team arbeiten
    Kreativität und Engagement
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen der Schulstiftung und der Schule und haben die Bereitschaft, sich aktiv für diese Ziele einzusetzen und die übertragenen Aufgaben im Sinne der Kirche zu erfüllen

Wir bieten

  • Interessanter Arbeitsplatz bei einem großen freien Schulträger
  • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
  • Verlässliche Arbeitsbedingungen
  • Kirchliche Zusatzversorgung
  • Mitarbeitendenbenefits wie BusinessBike
Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Brinkmann (Personalmanagement) unter der Telefonnummer 0541 318-327 bzw. per Mail (m.brinkmann@bistum-os.de) zur Verfügung. Bei Fragen zur Schule bzw. zum Arbeitsumfeld rufen Sie den Schulleiter Herrn Wocken an. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.
  • Daniela Boßmeyer-Hoffmann
  • Schulleitung