Fachleitung Deutsch

  • Osnabrück, Ursulaschule
  • Publizierung bis: 30.06.2024
scheme imagescheme image
Die Schulstiftung im Bistum Osnabrück ist Trägerin von 21 allgemein- und berufsbildenden Schulen mit 13.500 Schüler:innen sowie 1.400 Mitarbeitenden im westlichen Niedersachsen und Bremen.

Wir suchen zum 1. Februar 2025 für die Ursulaschule in Osnabrück eine

Fachleitung (m/w/d) Deutsch

Ihre Aufgabe

  • Leitung der Fachgruppe, von Fachkonferenzen und Dienstbesprechungen sowie Vertretung der Fachgruppe nach außen
  • Koordination der Arbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern (Theater, Universitätsbibliothek etc.)
  • Implementierung von Neuerungen der Kerncurricula und Vorgaben des Landes
  • Entwicklung und Umsetzung digitaler Unterrichtskonzepte
  • Profilierung des Leitbildes der Schule in der Fachgruppe
  • Erstellung von Konzepten zur Leseförderung und Unterrichtsprojekten
  • Betreuung der Bibliothek
  • Organisation von Wettbewerben und Autorenlesungen
  • Unterstützung der Schulleitung nach Maßgabe des Geschäftsverteilungsplanes der Schulleitung
 
Eine spätere Änderung der Aufgabenzuordnung bleibt vorbehalten.
 

Ihr Profil

  • Identifikation mit den Zielen der Schulstiftung und der Schule und Bereitschaft, sich aktiv für diese Ziele einzusetzen und die übertragenen Aufgaben im Sinne der Schulstiftung zu erfüllen
  • Gute Fachkenntnisse, nachgewiesen durch die staatliche Lehramtsprüfung für Gymnasien im Fach Deutsch
  • umfangreiche Unterrichtserfahrung
  • Motivationsgeschick, Teamfähigkeit und Gestaltungswille
  • besondere didaktische Qualifizierung und ausgeprägte Kommunikationskompetenz
  • Erfahrungen in der Theaterpädagogik sind wünschenswert
  • erfolgreiche Teilnahme oder Bereitschaft zur Teilnahme  an einer Weiterbildung für die Übernahme von Leitungsverantwortung in Schule (durch Teilnahme an der Weiterbildung des Schulträgers – PROfessionell leiten lernen - oder an einem vergleichbaren Kurs).

Wir bieten

  • Interessanter Arbeitsplatz bei einem großen freien Schulträger
  • Bei einem bestehenden Beamtenverhältnis oder Vorliegen der Laufbahnvoraussetzungen Beförderung zum/zur Oberstudienrätin/Oberstudienrat mit Einweisung in die Besoldungsgruppe A14 bzw. entsprechende AVO/TV-L Vergütung
  • Als Beamtin oder Beamter des Landes Niedersachsen besteht die Möglichkeit der Beurlaubung für den Dienst an dieser Schule in freier Trägerschaft gemäß § 152 NSchG
  • Fortbildungen während der Dienstzeit
  • Möglichkeiten von Weiterbildung
Wenn Sie motiviert sind, diese Schule an verantwortungsvoller Stelle in enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung und der Schulgemeinschaft zu gestalten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.
  • Johanna Schute
  • Schulrätin i.K.
  • 0541 318-352